LEHRBüCHER
Sie wollen sich weiterbilden - bei uns finden Sie die richtigen Bücher dafür.



PST-Taping

Alle Informationen über die Anwendungsmöglichkeiten von propriozeptivem Taping von den Fachautoren Markus Pschick und Tobias Jakob.

>>direkt zum Onlineshop<<



Atlas-  & Kiefergelenkstherapie

Langjährige Erfahrung in der Therapie von craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) hat den Autoten gezeigt, dass die Kiefergelenkstherapie und die Atlastherapie untrennbar zusammengehören. In diesem Buch werden beide Bereiche ausführlich isoliert betrachtet und dann, unter Berücksichtigung diverser Ursache-Folge Ketten, in einen kausalen Zusammenhang gebracht. Dadurch entstand ein Werk, das dem Praktiker die Arbeit am Patienten erleichtert, da über die Anatomie, den genauen Befund und die Behandlung ein Wissen vermittelt wird, das absolute Praxisrelevanz besitzt.

>>direkt zum Onlineshop<<



Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie wird von Physiotherapeuten, Masseuren und Ärzten gleichermaßen zur Befunderhebung und Behandlung des Be-wegungsapparates verwendet. Bei der Konzeption, auf die sich diese Behandlungsform stützt, ist es sinnvoll, den mechanischen Aspekt des menschlichen Körpers in den Fokus zu stellen. In diesem Buch werden die Pfeiler des Bindegewebes und Knochensystems dargestellt und auf anschauliche Art und Weise wird hier der Weg von der Pathome-chanik über Befund bis hin zur Therapie demonstriert. In diesem Zu-sammenhang werden die sechs Bausteine der Manuellen Therapie der FAMP beschrieben.  Spezielle Themengebiete wie z. B. Kieferge-lenk, Atlas oder Neurodynamik werden hierbei beleuchtet.
Dieses Buch ist auf Grund seiner zahlreichen Abbildungen sowohl der Anatomie als auch der Grifftechniken gleichermaßen für Anfänger als auch für erfahrene Therapeuten als täglicher Leitfaden und Nach-schlagewerk optimal geeignet.

>>direkt zum Onlineshop<<



Myofasciale Triggerpunkthterapie

Dieses Werk ist ein sehr strukturiertes und praxisnahe Fachbuch. Durch den übersichtlich gegliederten Aufbau in obere Extremität, untere Extremität, Rumpf, Kopf und Gesicht lassen sich Schmerzpunkte bzw. Ausstrahlungsareale sehr schnell einem Beschwerdebild zuordnen. Bei allen im Buch aufgeführten Muskeln ist neben den Schmerzpunkten und den Ausstrahlungen auch die Palpation abgebildet. Es eignet sich dementsprechend bestens als täglicher Begleiter in der Praxis.

>>direkt zum Onlineshop<<


Zurück zu Lehrprogramm
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.