STOSSWELLEN-THERAPIE

Seit etwas mehr als zehn Jahren steht mit der Stoßwellentherapie eine neue Behandlungsform zur Verfügung, die in vielen Fällen eine schonende Behandlung von Entzündungen, Verkalkungen oder Verletzungen verspricht.

 

Stoßwellentherapie hat zudem praktisch keine Nebenwirkungen und macht viele Operationen unnötig.

 

Die radiale Stosswellen-Therapie eignet sich für Standard-Indikationen wie: Myofasziale Triggerpunkte, Schulterschmerzen, Tennisellenbogen, Patellaspitzen-Syndrom und Achillodynie, Fersensporn und das Tibiakanten-Syndrom.




STOSSWELLENGERÄTE

Physioimpact-Evident (CE)

 

Das hochenergetische PHYSIOIMPACT-Evident ermöglicht eine gezielte, schonende und effektive extrakorporale Stoßwellentherapie. Neben dem Einstieg über Indikations- und Triggerpunkt-Index oder die Patientendatenbank können alle Parameter auch individuell gewählt werden.

 

>>direkt zum Onlineshop<<

 


Zurück zu Elektrotherapie
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.