DAVID

Die DAVID Generation Line überzeugt vor allem mit innovativen technischen Verbesserungen in der bewährten DAVID-Technologie und der einfachen Bedienbarkeit.

 

Kompakt, leise und einfache Handhabung sind die drei Wörter mit denen sich diese Geräte am Besten beschreiben lassen. Durch ein optimiertes Design der Kraftübertragungssysteme ist ein seitlicher Einstieg möglich, wodurch die geräte platzsparend an Wänden aufgebaut werden können.

Mit der neuen Kraftübertragungstechnologie mit Spezialkabelzügen und Direktantrieb erhält das Gerät einen ruhigen und reibungslosen lauf.




DAVID WIRBELSÄULEN KONZEPT

Das David Wirbelsäulenkonzept ist ein umfassendes Auswertungs und Behandlungskonzept gegen Rückenbeschwerden. Das Konzeptsetzt setzt gezielte Bewegungen und kontrollierte Belastungen zur Beseitigung des mit Rückenschmerzen in Verbindung stehenden Dekonditionierungssyndroms ein. Anhand von Tests, eines Fragebogens sowie Auswertungen der körperlichen Verfassung, werden auf den einzelnen Patienten zugeschnittene Programme erarbeitet.

 

Die David Test- und Trainingsgeräte bilden das Kernstück des David Wirbelsäulenkonzepts. Die Geräte ermöglichen ein sicheres und wirksames Training für den kompliziertesten und schwierigsten Teil des menschlichen Körpers: die Wirbelsäule.

 

Das Wirbelsäulenkonzept von David besteht aus vier grundsätzlich verschiedenen Phasen, mit dem Ziel einen inaktiven und unsicheren Patienten allmählich in eine selbstbewusste und  leistungsfähige Person zu verwandeln, die den Anforderungen täglicher, körperlicher Belastungen wieder gerecht wird.

 

 



DAVID HÜFT- UND KNIEKONZEPT

Das David Hüft- und Kniekonzept wurde entwickelt, um mit Hilfe extrem effektiver und biomechanisch korrekt arbeitenden Rehabilitationsgeräten, basierend auf einer neuen, internetbasierten Test und Motivationstechnik, unterschiedliche Erkrankungen im Knie-/Hüftbereich zu behandeln. Dies ermöglicht es Gesundheitsdienstleistern Programme anzubieten, die auf der Erfahrung der weltweiten EVE- Nutzergemeinschaft beruhen und somit den neuesten Behandlungsrichtlinien und dem gesammelten Knowhow in diesem Bereich entspricht.

 

Das Hüft- und Knieprofil ähnelt dem Wirbelsäulenprofil. Es bietet eine umfassende Analyse der Beweglichkeit und Kraft der Hüft- und Kniegelenke. Diese Werte können mit einer riesigen Datenbank von normalisierten Daten bezüglich Alter, Größe und Gewicht abgeglichen werden. Die meisten Tests können uni- oder bilateral durchgeführt werden.

 

Degenerative Erkrankungen der Gelenke sind heute der Hauptgrund für Schmerzen und den daraus resultierenden Verlust von Lebensqualität bei Personen mittleren Alters und älteren Personen. Die steigende Popularität von Sportarten wie Fußball, Eishockey und Skifahren trägt zum vermehrten Auftreten von Verletzungen des inneren Seitenbandes bei. In der medizinischen Gemeinschaft besteht zunehmend Konsens darüber, dass kontrollierte körperliche Aktivität einen wichtigen Beitrag zur Prävention und Heilung von unterschiedlichen Knie- und Hüftproblemen leisten kann.
Es ist erwiesen, dass bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates, die eine operative Behandlung erfordern, das Ergebnis durch rehabilitatives Muskeltraining deutlich verbessert werden kann.

 

 



DAVID SCHULTERKONZEPT

Die David Schulter-Lösung revolutioniert die Behandlung von Schulterschmerzen durch biomechanisch optimierte Trainingsgeräte und ein visuelles Biofeedback-System zur Messung und Überprüfung der Trainingsergebnisse. Die meisten Schulter-Trainingsgeräte dienen in erster Linie der Stärkung großer Muskelgruppen des Oberkörpers und erreichen deshalb oftmals nicht die Muskulatur die für die Ursachen der Schulterschmerzen verantwortlich sind. Im Allgemeinen werden die Probleme durch die Schwäche der kleinen stabilisierenden Muskeln des Schultergelenks, der sogenannten Rotatorenmanschette, verursacht. Mit dem DAVID Schulterkonzept wird genau diese Muskelgruppe sehr gut erreicht.



DAVID-SOFTWARE

EVE Professional

Das EVE (eValuated Exercise) Professional ist ein komplettes Mess- und Steuerungssystem. Es handelt sich hier um ein vollständig vernetztes System, das Physiotherapeuten und anderen Behandlungsfachleuten ortsunabhängigen Zugang zu den Mess- und Trainingsdaten ihrerPatienten gewährt.

Die einfach zu handhabende grafische Bedienoberfläche der EVE-Terminals liefert den Patienten Biofeedback im Echtzeitformat,leitet sie sicher durch den Trainingsverlauf und sorgt für einen zusätzlichen Motivationsfaktor. Hierdurch wird dem Therapeuten dieMöglichkeit gegeben, sich um mehrere Patienten gleichzeitig zu kümmern, ohne dass die Trainingsqualität darunter leidet.

 

Das System zeichnet jede Trainingseinheit auf und hilft so denTherapeuten falsche Trainingsmuster ihrer Patienten rechtzeitig zu erkennen. Das EVE Professional System setzt somit im Bereich der Rehabilitation neue Maßstäbe bei der Steuerung, Überwachung und Datenerfassung von Trainings-/Therapieverläufen.

 

 


Zurück zu Fitness-Geräte
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.