Starke Wurzeln nähren den Erfolg

 

2014

 

"80-jähriges" Firmenjubiläum der Schupp GmbH & Co. KG
                    &
Exklusiver Vertriebspartner in Deutschland von DAVID.

 

2012

Zwei starke Marken unter einem Dach. Übernahme der Marke ATAMA. Mit dem Kauf der Marke ATAMA wurde die bereits langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit besiegelt.

 

2009 75 Jahre bei SCHUPP in guten Händen. 1975 Neubau der Extraktionsanlage sowie der Fangoproduktion.
 
2008 Eduard Schupp zieht sich im Alter von 85 Jahren und nach 55 Jahren Tätigkeit fürs Unternehmen aus der Geschäftsführung zurück. 1971 Tod des Firmengründers Dr. Ludwig Schupp.
 
2005 Schupp bringt mit Mystery und MatriXX die eigenen MTT-Serien auf den Markt. 1961 Einweihung der neuen Produktionsgebäude im Glattal (Dornstetten).
 
1997 Als eines der ersten Unternehmen der Branche etabliert SCHUPP ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. 1953 Eduard Schupp tritt ins Unternehmen ein.
 
1993 Mit Karin Schupp tritt die 3. Generation in die Geschäftsführung des Familienunternehmens ein. Das zweite Werk in Wittendorf, unter anderem mit Räumlichkeiten für die Geräteproduktion, wird eingeweiht. 1951 Umsiedlung in das größere Gebäude im Glattal. Hier erfolgt auf einem 7 Hektar großen Betriebsgelände auch der eigene Anbau von Pflanzen für die Extraktion.
 
1977 Aufnahme von Therapieliegen ins Sortiment und erste eigene Liegenproduktion. 1944/45 Zerstörung des Firmengebäudes durch Kriegseinwirkung und erste Wiederaufbau-Anstrengungen.
  1934 Gründung des Unternehmens durch Dr. Ludwig Schupp und Aufnahme der Geschäftstätigkeit mit einer Pflanzenextraktionsanlage. Erste Produkte Fichtennadelextrakt und Fichtennadelöl aus heimischen Pflanzen.