Körperpackungen – eine beliebte und vielseitige Wellness-Behandlung

Packungen heilen und lindern Schmerzen

Die Anwendungsgebiete für Packungen sind vielfältig: Ob Durchblutungsstörungen, Entzündungen oder die Verbesserung von chronischen Leiden – Packungen fördern die Entspannung der Muskeln und regen die Blutzirkulation an. Sie sind wahre Alleskönner, da sie sowohl anregend und erwärmend als auch beruhigend und schmerzstillend wirken.

Pflege und Entspannung pur mit Wellness-Packungen

Wellness-Packungen dienen der Entspannung und intensivieren die tägliche Pflege der Haut. So macht eine Packung aus Schokoladenbohnen die Haut streichelzart und sorgt für einen rosigen Teint. Die pflegenden Inhaltsstoffe der Schokoladenbohne können außerdem Fältchen glätten. Das Koffein, das in den Bohnen enthalten ist, wirkt bei einer Massage belebend. Eine Körperpackung mit wohlriechender Body-Butter verwöhnt die Haut mit natürlichen Wirkstoffen wie Kakaobutter und Mandel- oder Distelöl. Besonders trockene Haut profitiert von der lang anhaltenden Wirkung der Körperbutter. Wellness-Packungen mit Rügener Heilerde speichern Wärme und Kälte. Sie sind ein wirksames Mittel gegen diverse Hauterkrankungen und Gelenkschmerzen.

Straffen und entschlacken: Packungen mit Vita Ocean

Nach einer Schlankheitskur kann die Spannkraft der Haut leiden. Figurbewusste freuen sich daher über die straffende Wirkung der Vita Ocean Packungen, die mit einer speziellen Zusammensetzung aus verschiedenen Algenarten die Elastizität der Haut verbessern können. Ob als Ganzkörperpackung oder als Körperpeeling, die Wirkung des wertvollen Naturproduktes ist hervorragend.

Thermopackungen aktivieren den Stoffwechsel

Im Therapie-Bereich sind Thermopackungen eine beliebte Anwendungsmethode. Bei einer Heupackung wird naturbelassenes Heu im Dampfbad erwärmt, bevor sie beim Gast angelegt wird. Die wohltuende Wärme wirkt frisch und belebend. Als besonders hautfreundliches Naturheilmittel gilt die Mooranwendung, bei der eine Ascend-Packung aus Naturmoor erhitzt wird und beim Gast eine angenehme und heilende Wärme erzeugt.

Paraffin: Wellness für die Haut

In der kosmetischen Pflege verleihen Paraffinbäder der Haut ein gesundes und glattes Aussehen, da reines Paraffin durchblutungsfördernd wirkt. Bei der Hand- und Fußpflege ist Paraffin ein Klassiker und kann mit einem speziellen Erwärmungsgerät erhitzt werden. Eine duftende Wirkung entfalten Paraffinbäder mit ätherischen Ölen. Bei dem angenehmen Duft von Orange oder Minze können sich Körper und Seele wunderbar entspannen.