ATAMA / MTT




ATAMA COMPACT

Die moderne Geräteserie mit einfacher Bedienbarkeit, platzsparender Bauweise und ansprechendem Design. Sämtliche Einstellungen lassen sich mit wenigen Handgriffen durch den Therapeuten oder vom Anwender selbst umsetzen. Für ein noch effizienteres Trainingsprogramm können die Geräte optional mit einer Software für das Biofeedbacktraining ausgestattet werden.


Das Ergebnis: Therapie-Geräte für ein sicheres und
effektives Training auf höchstem Niveau!

zum Therapeuten-Shop



ZUGAPPARATE

Zugapparate passend für alle Platzansprüche!Standardmäßig zur Wandmontage ausgestattet, werden sie jeweils inklusive 2 Handgriffen geliefert. Für die Wandmontage besteht zusätzlich die Option für eine Verschiebevorrichtung. So sind die Zugapparate immer an dem Ort, an dem sie benötigt werden oder es entsteht zusätzlicher Raum für weitere Aktivitäten.

 
zum Therapeuten-Shop



MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE

DAVID - Medizinprodukte nach MPG

Sicheres und wirksames Training auf allerhöchstem Niveau. Mit unserem Kooperationspartner DAVID bieten wir Ihnen wissenschaftlich evaluierte Gerätekonzepte mit optimaler Softwareanbindung.

  • Software David EVE

EVE (eValuated Exercise) Professional Software ist ein komplettes Mess- und Steuerungssystem. Es handelt sich hier um ein vollständig vernetztes System, das Physiotherapeuten und anderen Behandlungsfachleuten ortsunabhängigen Zugang zu den Mess- und Trainingsdaten ihrer  Patienten gewährt.
Die einfach zu handhabende grafische Bedienoberfläche der EVE-Terminals liefert den Patienten Biofeedback im Echtzeitformat,  leitet sie sicher durch den Trainingsverlauf und sorgt für einen zu sätzlichen Motivationsfaktor. Hierdurch wird dem Therapeuten die Möglichkeit gegeben, sich um
mehrere Patienten gleichzeitig zu  kümmern, ohne dass die Trainingsqualität darunter leidet.

Das System zeichnet jede Trainingseinheit auf und hilft so den  Therapeuten falsche Trainingsmuster ihrer Patienten rechtzeitig zu erkennen. Die EVE Professional Software setzt somit im Bereich der Rehabilitation neue Maßstäbe bei der Steuerung, Überwachung und Datenerfassung von Trainings-/Therapieverläufen.

  • DIE DAVID GENERATION LINE:

    • KOMPAKT
      Optimiertes Design der Kraftübertragungssysteme, platzsparende Bauweise - das Wirbelsäulenkonzept passt auf 20 qm
    • LEISE
      Ruhiger, reibungsloser Gerätelauf durch neue Kraftübertragungstechnologie mit Spezialkabelzügen und Direktantrieb

    • EINFACHE HANDHABUNG
      Niedrige Einstiegshöhe, automatische, elektrische Einstellung, schnelle und einfache Fixierung,

  • Wirbelsäulenkonzept (FPZ)

Das David Wirbelsäulenkonzept ist ein umfassendes Auswertungs- und Behandlungskonzept gegen Rücken-beschwerden. Das Konzept setzt gezielte Bewegungen und kontrollierte Belastungen zur  Beseitigung des mit Rückenschmerzen in Verbindung stehenden Dekonditionierungssyndroms ein. Anhand von Tests, eines Frage bogens sowie Auswertungen der körperlichen Verfassung, werden auf den einzelnen Patienten zugeschnittene Programme erarbeitet. Die David
und Trainingsgeräte bilden das Kernstück des David Wirbelsäulenkonzepts. Die Geräte ermöglichen ein sicheres und wirksames Training für den komplizierteste und schwierigsten Teil des menschlichen Körpers: die Wirbelsäule.

  • Hüft- und Kniekonzept

Degenerative Erkrankungen der Gelenke sind heute der Hauptgrund für Schmerzen und den daraus resultierenden Verlust von Lebensqualität. In der medizinischen Gemeinschaft besteht zunehmend Konsens darüber, dass kontrollierte körperliche Aktivität einen wichtigen Beitrag zur Prävention und Rehabilitation von unterschiedlichen Knie- und Hüftproblemen leisten kann. Das David Hüft- und Kniekonzept wurde entwickelt, um mit Hilfe extrem effektiver und biomechanisch korrekt
arbeitenden Rehabilitationsgeräten, basierend auf einer neuen, internetbasierten Dokumentations- und Steuerungstechnik, unterschiedliche Erkrankungen im Knie-/Hüftbereich zu behandeln. Dies ermöglicht es, Gesundheitsdienstleistern Programme anzubieten, die auf der Erfahrung der weltweiten EVE-Nutzergemeinschaft beruhen und somit den neuesten Behandlungsrichtlinien und dem gesammelten Wissen in diesem Bereich entsprechen.

 

  • Schulterkonzept

Die David Schulter-Lösung revolutioniert die Behandlung von Schulterschmerzen durch biomechanisch optimierte Trainingsgeräte und ein visuelles Biofeedback-System zur Messung und Überprüfung der Trainingsergebnisse. Die meisten Schulter-Trainingsgeräte dienen in erster Linie der Stärkung großer Muskelgruppen des Oberkörpers und erreichen deshalb oftmals nicht die Muskulatur die für die Ursachen der Schulterschmerzen verantwortlich sind. Im Allgemeinen werden die Probleme durch die Schwäche der kleinen stabilisierenden Muskeln des Schultergelenks, der sogenannten Rotatorenmanschette, verursacht. Mit dem DAVID Schulterkonzept wird genau diese Muskelgruppe sehr gut erreicht.

 



ATAMA CARDIO COMPACT

Medizinprodukte nach MPG

Das Cardio-Training ist neben dem Gerätetraining das wichtigste Element beim Fitnesstraining. Mit der richtigen Mischung aus Muskelaufbautraining und Herz-Kreislauf-Training wird ein optimales Ganzkörpertraining erzielt.

Die Cardiogeräte, die speziell im medizinischen Bereich eingesetzt werden, sind mit einem Hybrid-Bremssystem ausgestattet, dass eine absolut präzise Bremsleistung gewährleistet. Bei der Entwicklung wurden viele praxisrelevante Aspekte berücksichtigt und kombiniert mit innovativer Technik erleichtert Ihnen die neue Geräteserie ATAMA Cardio Compact Ihren therapeutischen und klinischen Alltag. Gleichzeitig werden die gesetzlichen Anforderungen für medizinisches Cardiotraining erfüllt.


zum Therapeuten-Shop



CARDIO ERGOFIT

Die ERGO-FIT CARDIO LINE 4000 gewährleistet nachhaltiges Training auf höchstem Niveau. Technisch ausgereifte Qualität  und dynamisches Design bringt Sicherheit und Spaß bei jedem Training. Vor allem die präzise Messtechnik macht sie für die Diagnostik interessant. Die Geräte der CARDIO LINE 4000 haben papyrusweiße/signalschwarze Gehäuse

zum Therapeuten-Shop



Isokinetik Contrex

Medizinprodukte nach MPG

Nur Stabilität bedeutet Belastbarkeit. Wählen Sie mit dem Contrex ein Gerät, das Ihren Ansprüchen zum isokinetischen Training gerecht werden kann..


zum Therapeuten-Shop



Lokomotionstherapie

Medizinprodukte nach MPG

Die Loko-Station stellt ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Frührehabilitation Ihrer Patienten dar.

zum Therapeuten-Shop



BECKENBODENTRAINING

Das Beckenbodentraining hilft die Lebensqualität Ihrer Patienten beizubehalten und zu verbessern! Beckenbodentraining ist ein oft vernachlässigtes Thema bei Frauen und Männern. Die Muskelkraft und Elastizität des Beckenbodens kann mit der Zeit, nach Geburten oder Operationen nachlassen und sollte daher regelmäßig trainiert werden. Somit
können unangenehme Folgen wie Harn- und/oder Stuhlinkontinenz abgewendet werden.


Der ATAMA Beckenbodentrainer bietet eine sichere und einfach zu bedienende Alternative, die es zudem möglich macht, die erfolgreiche An- und Entspannung der Muskulatur am Monitor sichtbar zu machen. Nutzen Sie die Vorteile des reproduzierbaren und validen Trainings, das ein diskretes Beckenbodentraining ohne Intimkontakt ermöglicht. Das Training kann mit voller Bekleidung durchgeführt werden.


zum Therapeuten-Shop



BEWEGUNGSTHERAPIE MOTOmed®

MOTOmed® hilft beim täglichen Training mit.

  • motorbetrieben – Beine und Arme werden gelockert, der Körper wird sanft durchbewegt

  • motorunterstützt – mit geringster Muskelkraft und ohne Anstrengung gelingt ein leichter Übergang vom passiven zum aktiven Training

  • eigene Muskelkraft – aktive Bewegung gegen fein dosierbare Bremswiderstände, das ideale Training für Herz, Kreislauf und Muskulatur

 

zum Therapeuten-Shop



BEWEGUNGSSCHIENEN KINETIC®

Bei der CPM-Therapie (Kontinuierliche Passive Bewegungstherapie) handelt es sich in der Regel um eine postoperative Sofortmaßnahme zur früh-funktionellen Mobilisierung.
Dabei ergänzt die CPM-Therapie die konventionelle Physiotherapie, um das bestmögliche Ergebnis für den Patienten bei der Behandlung erzielen zu können.
Der bei der CPM-Therapie übliche und notwendige Übungsumfang von bis zu sechs ca. halbstündigen Übungsinvallen täglich, ist im Rahmen der Krankengymnastik nicht pratikabel.

 

zum Therapeuten-Shop



Planung und Einrichtung
Vom Wunsch zur Wirklichkeit
Sie planen die Ausstattung Ihrer Therapieeinrichtung? Die Mitarbeiter von SCHUPP unterstützen Sie gerne dabei, egal in welcher Phase Ihr Projekt sich befindet oder um welchen Bereich es sich handelt. Vom Standort über Geräteauswahl bis zur Raumplanung und zum Innendesign erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen das Konzept und die Ausstattung Ihrer Praxis oder Reha-Klinik.

  • Raumgestaltung in 3D geplant und präsentiert

Hier gehts weiter